Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Was ist bzw. was macht ein Neurologe ?
Was erwartet Sie bei einer neurologischen Untersuchung ?

Weiterführende Untersuchungen in der Neurologie

Elektroneurografie (NLG)
Elektromyografie (EMG)
Elektroencephalografie (EEG)
Dopplersonografie
Evozierte Potenziale (VEP, AEP, SEP)
Liquorpunktion

Aktuelles Wissen

Aktuelles Wissen: Schwindel
Aktuelles Wissen: Kopfschmerz
Aktuelles Wissen: Ischias
Aktuelles Wissen: Tremor = Zittern
Aktuelles Wissen: Schlafstörung
Aktuelles Wissen: Tinnitus = Ohrgeräusch
Aktuelles Wissen: Boxen
Aktuelles Wissen: Schlaganfall
Aktuelles Wissen: Multiple Sklerose
Aktuelles Wissen: Epilepsie
Aktuelles Wissen: Gedächtnisstörung und Demenz

Der interessante Fall

Fall 1: Immer wieder auftretende, einseitige Kopfschmerzen
Fall 2: Regelmäßig nachts auftretendes Taubheitsgefühl und Schmerzen einer Hand
Fall 3: Zunehmendes Zittern beider Hände
Fall 4: Täglicher Kopfschmerz mit regelmäßiger Schmerzmittel-Einnahme
Fall 5: Wiederholtes Drehgefühl mit Schwindel beim Hinlegen oder Aufrichten
Fall 6: Erst aufgetretene Gesichtsfeldeinschränkung, dann Sprachstörung, dann Kopfschmerz
Fall 7: Einseitige Gesichtslähmung
Fall 8: Großflächige Gefühlsstörung am Oberschenkel
Fall 9: Häufige nächtliche Wadenkrämpfe
Fall 10: Brennen an den Fußsohlen
Fall 11: Abendlicher Bewegungsdrang der Beine.
Fall 12: Anhaltendes Taubheitsgefühl von Ringfinger und kleinem Finger
Fall 13: Nächtliches Schreien, Schlagen, Treten.
Fall 14: Immer wieder auftretende Rückenschmerzen
Fall 15: Nächtliche Bewusstlosigkeit

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comments links could be nofollow free.